Aktuell 

 

    Letzter Ausflug 2022: Mulhausen: Musée Electropolis und Weihnachtsmarkt.   

     Da wir noch freie Plätze haben, haben wir den Anmeldetermin verschoben.   

    Sie können sich noch bis zum Donnerstag, 1. Dezember 2022 anmelden!   

 

 

Edgar Zeidler's letzter Text in der 'Fràtzbüecherèi' : Alles gloge?
, Edgar Zeidler
Im Wort zum Sonntag stellen zwei Kumpel, Eddy und Nicky fest, dass der Weg zur Wahrheit in dieser Welt immer trüber wird.
29.11.22, 17:00: Der Rhein (Online-Veranstaltung vom Dreiländermuseum Lörrach
, hn
Zwischen Herbst 2022 und Sommer 2023 beleuchten 38 Ausstellungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz den Rhein zwischen Schaffhausen und Bingen unter vielfältigen Aspekten. Es ist das bislang größte grenzüberschreitende Kulturprojekt zu diesem Thema am Oberrhein. Schirmherrin ist die trinationale Oberrheinkonferenz, die sich für die grenzüberschreitende Kooperation der drei Länder einsetzt.
Radio Quetsch – ein Radiosender aus dem Sundgau
, hn
Der Radiosender Quetsch sendet zum grössten Teil in französischer Sprache. Eine Sendung KUMM LOOS A MOL beschäftigt sich mit der regionalen Sprache, doch auch in diesen Sendungen wird vor allem französisch gesprochen. Die Sendung richtet sich an francophone Menschen im Elsass, die einen Zugang zum Elsässischen möchten.
Ab 12.11.22: Sonderausstellung DER RHEIN im Dreiländermuseum
, hn
Die Ausstellung des Dreiländermuseums gibt einen Überblick zum Oberrhein, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für das Leben und die Kultur der Menschen. Ein Schwerpunkt gilt dem national unterschiedlichen Blick: In Deutschland entwickelte sich „Vater Rhein“ zur Personifikation eines urdeutschen Flusses, die „Wacht am Rhein“ wurde als nationale Aufgabe stilisiert. Frankreich sah seit dem 17. Jahrhundert im Flusslauf eine Linie, die die natürliche Ostgrenze des Landes bilden müsse. Das schweizerische Basel mit seiner alten Rheinbrücke entwickelte sich zu beiden Seiten des Flusses.

Weitere Einträge

Beiträge 2021: Wir haben die News-Beiträge, die wir 2021 publiziert haben, ins Archiv verschoben:       

 Das Jahr 2021

Der Literarische Abend der Elsass-Freunde-Basel fand am Donnerstag,
10. November 2022 im Zunftsaal des Schmiedenhofs in Basel statt. 

In der BZ vom Montag, 7. November 2022 hat Peter Schenk einen interessanten Beitrag  zu unserem Literarischen Abend geschrieben: 

Drey Länder, ei Sprooch

https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/mein-leben-im-dreiland-drey-laender-ei-sprooch-ld.2366502

 

      Die Bilder vom Oktoberausflug ins Münstertal sind aufgeschaltet.   

 

 

 

 

 

 

Wie meist gibt es auch von diesem Ausflug eine Bilderserie. Diese findest du hier: 

Bilder 2022

Hörreise in die Pfalz: Kopp un Fieß

Uli Führe schreibt zur Hörreise:
Liebe Kulturgemeinde!
Vor fast einem Jahr starb die pfälzische Liedermacherin Traudel Kern.
2008 durfte ich als Arrangeur und Musiker bei Ihrer CD Vorne O un hinne Ach mitwirken.
Ich habe das Lied Kopp un Fieß grafisch gestaltet und freue mich, wenn es auf die Hörreise geht.

Kontakt: 

 
Frau Sibyll Holinger
Tel. +41 (0)79 461 72 28

Postadresse: 

Kulturverein
Elsass-Freunde-Basel

CH 4000 Basel

 

Werden auch Sie Mitglied!

Hier anmelden: Mitglied werden

 

In der BZ hat Peter Schenk einen interessanten Beitrag  zu unserem Literarischen Abend geschrieben: 

Drey Länder, ei Sprooch

https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/mein-leben-im-dreiland-drey-laender-ei-sprooch-ld.2366502