Dreyland-News Dezember 2023 und Januar/Februar 2024

8. Februar 2024 Déjeuner Culinaire
, RH/hn
  • Die Elsass-Freunde beginnen das Jahr traditionellerweise mit dem Déjeuner Culinaire. Es findet am 8. Februar 2024, 11:00 - 15:30 im Restaurant Chez Pierre in Blodelsheim statt. Die entsprechende Ausschreibung werden Sie in der Elsass-Gazette vom 17. Januar finden.
S Àlter ehre
, Edgar Zeidler/hn
  • Wo Eddy feststellt, dass er nun zum alten Eisen gehört, aber im wunderbaren Weihnachtsfest seiner Gemeinde, genannt „Repas de Noël des anciens“, ein bisschen Trost gefunden hat.
Der Vorstand wünscht Frohe Festtage
, der Vorstand/hn
  • ...UND EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR. Als Vorfreude einen kleinen Blick ins erste Quartal 2024: Sie erfahren hier was wir wann vorgesehen haben. Also Bleistift in die Hand und die Daten in die Agenda schreiben (notfalls tut es auch die Agenda des Smartphones).
Die Bilder: Dezember-Ausflug nach Andlau und Obernai
, SH, PO, RH /hn
  • Der diesjährige Dezember-Ausflug nach Andlau, Ottrott und Obernai war der Schluss-Höhepunkt unseres Vereinsjahr 2023. Wir haben für Sie eine kleine Fotoserie zusammengestellt.
D'r gsprützt Hailig Oobe
, Peter Baumgartner/hn
  • Im Jahre 2005 produzierte unser Kulturverein Elsass-Freunde-Basel zwei besondere CDs mit Texten, Gedichten und Liedern aus dem Dreyland. Hier nun daraus die kurzweilige Weihnachtsgeschichte von Peter Baumgartner aus Riehen.
Neu: Jugendroman: «Le Bundschuh vivra! »
, HJ. Renk/hn
  • Jean-Christophe Meyer, Vizepräsident der Elsass-Freunde-Basel, hat einen spannenden Jugendroman geschrieben. Hansjörg Renk hat das Buch gelesen und empfiehlt es uns. Das Buch ist in französischer Sprache geschrieben, jedoch in einer einfachen, klaren Sprache, so dass sich das Buch auch für Jugendliche, die am Französischlernen sind, als Weihnachtsgeschenk eignet.
14. Januar: "was wenn nümmi wiiter weisch?
, MMJ/hn
  • Sonntag, 14. Januar um 17 Uhr i de Christuskirche in Allschwil: De Markus Manfred Jung duet Passage us sinere Nebelgisch lese, Anita Küster spielt Alphorn und Didgeridoo, und de John P. MacKeown liest aus Bruce Chatwin Songlines
20. Januar 24: EinBlick: Der Ruf nach Freiheit
, hn
  • Zur Zeit (bis 19. Mai 2024) ist eine äusserst interessante Ausstellung im Drei Land Museum in Lörrach zu sehen. Der Ruf nach Freiheit hat die Menschen schon immer beschäftigt. Am SAMSTAG, 20.1.2024 findet unser erster Kultur-EinBlick statt. Der Museums-Leiter, Herr Merk, führt uns durch die Ausstellung.
21. Januar 2024:Z’Licht goh mit Poesie und Musik.
, MMJ/hn
  • Z’Licht goh mit Poesie und Musik am 21. Januar 2024 um 17:00 Uhr im Saal der Museumswirtschaft Krone in Tegernau. Es liest der Dichter Markus Manfred Jung, begleitet wird er vom Regio Quintett. Eintritt frei, der Hut geht rum.
11. Februar 2024: "Sturm ìn Fühlwiller" Theater
, SH/hn
  • Voravis: Am Sonntag, 11. Februar 2024 gehen wir ins Theater: Das Elsässer-Theater aus Mülhausen kommt wieder nach Basel auf die Baseldytschi Bihni. Unsere Ausschreibung erscheint in der nächsten Elsass-Gazette (17. Januar 2024)
Theater: "A Bummel durich alt Colmer"
, Gérard Leser/hn
  • Unser langjähriges Mitglied Gérard Leser aus Colmar hat ein aussergewöhnliches Theaterstück geschrieben: Darin kommt ein Stadtführer vor (Gérard spielt diesen selber), der seiner Gruppe viel Überraschendes über die Altstadt von Colmar erzählt. Aufführungen in Colmar am 23, 24, und 25. Februar