> Zurück

Ab 25. Oktober: Der DreylandDichterweg permanent geöffnet!

hn 28.09.2019

Endlich ist es so weit: Nach dreieinhalb Jahren, während welchen der Rheinuferweg zwischen Basel-Dreirosenbrücke und Huningue nur an den Wochenenden durchgehend begeh- und per Velo befahrbar -  war, wird dieser – und mit ihm der DreylandDichterweg – ab Freitag 25. Oktober an 7 Tagen und während 24 Stunden offen sein, nachdem die Sanierungsarbeiten auf der französischen Seite der Grenze abgeschlossen sind. Allerdings teilt die Stadt Huningue gleichzeitig mit, dass der Weg bis dann komplett gesperrt ist, weil die Vorrichtungen zum Abtransport des kontaminierten Materials per Schiff abgebrochen werden müssen.  Bis im Sommer des kommenden Jahres sollten auch die Arbeiten in Huningue und Weil am Rhein im Zuge des gemeinsamen Projekts «Vis-à-Vis» abgeschlossen sein, sodass auch die 10 Gedichttafeln, die zur Zeit abmontiert und eingelagert sind, wieder sichtbar werden.